Ihr Besuch

Der Ausgang der Grotte: Das Loch von Han

Das Loch von Han

Am Ausgang wird nach der Tradition ein Böllerschuss abgegeben. Er diente früher dazu, sich den Widerhall des Echos in der Höhe anzuhören und vor allem um die bösen Geister zu vertreiben.

Der Wiederaustritt des Flusses unter diesem majestätischen Gewölbe hat die Menschen seit der Jungsteinzeit fasziniert. Es war ein Pilgerort mit Besuchern aus ganz Europa. Die oftmals wertvollen Gegenstände, die ins Wasser geworfen wurden, zeugen von der Verehrung der Fluss und Grottengottheiten. Hunderte dieser hier gefundenen Objekte finden sie im "PrehistoHan".