Die Tiere

Der Vielfraß

Le Glouton

Halten Sie vor den neugierigen Vielfraß an, Tier aus Märchen und Legenden. Es gibt nur noch 1.200 Vielfraße in Europa, ausschließlich in Skandinavien vorhanden, von denen hunderte in Gefangenschaft leben. Die Domäne nimmt an den Europäischen Wiedereinführungsprogrammen dieser Tierart ebenfalls teil.

Der Vielfraß ist der größte Vertreter der Mustelidae, die Familie des Dachses und des Marders. Als Raubtier spielt er eine Rolle als wesentlicher Aasgeier im hohen skandinavischen Norden wo er lebt. Er ist sehr mächtig, fähig viel größere Tiere als er, wie der Rentier, anzugreifen. Er kann sich sogar gegen einen Bär durchsetzen, wenn er seine Nahrung verteidigt.

Der Vielfraß gehört zu den Europäischen Big Five: die 5 meist symbolische Tiere unseres Kontinents. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie hier.

Glouton