Erleben Sie mit uns die Brunftschreie der Hirsche im Wildtierpark

Brunftschreie der Hirsche


Zu Beginn des Herbstes, tief im Wald, ertönen geheimnisvolle Geschreie...

Die Tonspur für einen der schönsten Spektakel der Natur, die Brunftschreie der Hirsche, wird durch gewaltsame Holzknacken und dominierende Brüllen dargestellt.

Die Liebesperiode ist da: unerbittliche und spektakuläre Brunftkämpfe werden bestimmen welche brünstige Hirsche die meisten Weibchen bekommen. Erleben Sie dieses beeindruckende Ritual des Waldkönigs mit uns mitten in den idyllischen Landschaften des mit tausenden von Farben geschmückten Altweibersommers.

Abende und Tagesanbruche sind die besten Zeiten um die Brunftschreie zu hören, aber tagsüber ist es ebenfalls möglich bei dem Park-Besuch.

Die verschiedenen Sonderführungen: die Magie des Tagesanbruches und des Sonnenunterganges

Herbst ist bei Weitem die beste Zeit um den Waldkönig zu beobachten und vor allem um ihn schreien zu hören. Bei Tagesanbruch oder Sonnenuntergang, gehen Sie auf die Spuren dieser führenden Männchen in der Wildnis!



Gut zu wissen : 

Die Brunftschreie-Sonderführungen zeigen Ihnen jedoch nicht dieselben Strecken wie während des Tages. Wenn Sie alle unsere Tiere sehen möchten, empfehlen wir Ihnen ebenfalls tagsüber den Besuch mit dem Safari-Bus oder zu Fuß abzustatten.

Stellen Sie selbst fest, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten und wie der Wald seinen angezündeten Mantel anzieht… Hätten Sie ebenfalls Lust, die Magie des Altweibersommers in der Domäne der Grotten von Han zu erleben?

Brunftschreie der Hirsche