News

Die Waldrentiere tauchen in der Domäne auf

07/05/2018

Große Nachricht für den Wildtierpark: wir haben eben 4 Waldrentiere aufgenommen! 

Der Waldrentier

Der Waldrentier ist ein Verwandte des Haustieres der Rentier. Die Rentiere, die in Europa leben sind hauptsächlich Haustiere (Rangifer tarandus tarandus), die sich am Anfang des Fußweges im Wildpark befinden.

Die Unterart „Waldrentiere“ ist  vermutlich im fennoskandischen Raum vor ungefähr 5000 Jahren aufgetaucht. Während der Eiszeiten waren Rentiere in dieser Region, die jetzt Finnland ist, die wichtigste Jagdbeute. Heutzutage gäbe es nur noch ungefähr 2000 in Finnland. Diese Tierart wird jetzt durch ihre langsame Reproduktion und Erhöhung der Todesursachen (Entwaldung, illegale Jagd, Zusammenstöße, Klimawandel und Prädation durch große Raubtiere) bedroht.

Unser Wildpark nimmt am WildForestReindeerLIFE Projekt teil: dieses verfolgt das Ziel, diese Tierart dank in Gefangenschaft lebenden Tieren zu retten.

Sie werden unsere neuen Gäste gegenüber dem Baumwipfelpfad treffen.

Der Waldrentier