News

Drei kleine Polarwölfe haben sich im Wildpark einquartiert

28/02/2019

Gute Nachricht: neue Einwohner haben sich in der Domäne der Grotten von Han einquartiert. Es handelt sich um drei kleine Polarwölfe: Jackson et Tjarek, zwei Männchen, und  Speedy, ein Weibchen. Ganz jung, sind sie alle super neugierig und verspielt!

Diese drei Füchslein sind am 10 Mai 2018 im zoologischen Park von Lille geboren und sind in Han-sur-Lesse an dem 27. September vergangenen Jahres angekommen. Seit ihrer Ankunft verbringen sie den ganzen Tag damit, Ihr Grundstück zu erforschen, zu spielen und die Besucher zu beobachten. Ihr Gehege befindet sich unter dem wunderschönen Baumwipfelpfads, den Sie auf dem Wanderweg im oberen Teil des Wildparks begegnen werden!

Renard polaire