Die Domäne liegt im Herzen des ersten belgischen UNESCO Geoparks

Der Geopark Famenne-Ardenne, in dessen Zentrum sich die Domäne der Grotten von Han befindet, wurde in 2018 als erster belgischer UNESCO Global Geopark anerkannt. Diese Bezeichnung ist ein echter Antrieb für die internationale, wissenschaftliche, sozioökonomische und touristische Entwicklung.

Was bedeutet tatsächlich diese Benennung? Ein UNESCO Global Geopark ist eine Auszeichnung, die durch die UNESCO verliehen wird. Ein Geopark ist ein besonders ausgewiesenes Gebiet von internationaler geologischer Bedeutung, in dem Erdgeschichte erlebbar gemacht wird. Diese Bezeichnung hat die nachhaltige Entwicklung einer Region zum Ziel. So wird die Rückgewinnung des Natur-und Kulturerbes  durch die Einwohner gefördert.

Der UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne mit einer Fläche von 911 km² befindet sich in Süd-Belgien und betrifft die Täler von drei Flüssen (Lesse, Lomme, Ourthe). Diese Täler stellen ein außergewöhnliches geologisches Potential dar, das weithin für touristische und wissenschaftliche Zwecke geschätzt wird, und zwar u. a. die bekannten Tropfsteinhöhle und Wildtierpark unserer Domäne. Die Landschaft wird durch drei verschiedene geologische Gebiete markiert: das nördliche Famenne mit  großen Schiefer-Geodepression, die südlichen Ardennen mit einem breiten Gebirgsplateau, wo vor allem Sandstein vorherrscht, sowie das zentrale Calestienne, wo sich ein topographischer Kalkstein-Vorsprung, welcher sehr reich an karstischen Phänomene ist, befindet. Die Tropfsteinhöhlen von Han gehören dazu.

Geopark

Im Geopark-Logo finden Sie übrigens den „Gouffre de Belvaux“. Hierbei handelt es sich um den Ort, der sich mitten im Tierpark der Domäne der Grotten von Han befindet, wo die Lesse komplett im Kalksteinmassiv von Boine verschwindet. Das Wiederaustreten geschieht am „Trou de Han“ auf der anderen Seite des Hügels, in welchem die Tropfsteinhöhle von Han zu finden ist! Dieses Phänomen des Ein- und Austretens des Flusses ist einmalig in Westeuropa.

Ausgezeichnetes Reiseziel auf belgische und EU-Ebene, ist der Geopark Famenne-Ardenne zu besichtigen! Seit mehr als einem Jahrhundert, ist die Tropfsteinhöhle von Han der Vorreiter der touristischen Entwicklung der Region. Es ist die einzige natürliche Attraktion Belgiens, die im grünen Michelin Führer 3 Sterne erhalten hat!

Um mehr über den Geopark zu erfahren